SECUMEDAS ist mit seinen Dienstleistungen rund um das Thema Sicherheit und medizinischer Versorgung bei Auslandsreisen der Ansprechpartner für den deutschen Mittelstand.

Wir bieten Prävention, Hilfe im Notfall sowie 24/7 Erreichbarkeit für unsere Kunden in aller Welt, ohne dass diese Dienstleistungen Ihr globales Engagement finanziell unmöglich machen.

Unser Schwerpunkt liegt darauf, dass wir deutsche Experten sind mit Kontakten in die globalen Märkte. Wir haben verstanden, was der Mittelstand benötigt – und auch bezahlen kann.

Weitere Informationen erhalten Sie über unser Kontaktformular. Schreiben Sie uns einfach an oder kommen Sie telefonisch unter +49 (0) 7141.9564808 auf uns zu.

Kurzinformation SECUMEDAS GmbH

SECUMEDAS ist ein innovatives Unternehmen aus Ludwigsburg, welches sich ausschließlich aus ehemaligen Angehörigen von polizeilichen- und militärischen Spezialeinheiten zusammensetzt. Die Sicherheitsexperten der SECUMEDAS GmbH greifen somit auf eine große Einsatz- und Schulungserfahrung zurück.
Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit  sehen wir in der effizienten Vorbereitung von Reisenden und operativen Travel-Risk- und Sicherheitsmanagementlösungen für Unternehmen, Behörden und Organisationen im Rahmen des Engagements im Ausland.
Hierbei kooperieren wir mit einem ausgesprochen belastbaren Netzwerk regionaler Sicherheitskräfte. Das Netzwerk erstreckt sich von Lateinamerika über den afrikanischen Kontinent bis hin nach Russland.

Unser Vorgehen

Die Sicherheitsexperten der SECUMEDAS GmbH zeigen Ihnen anhand von Fallbeispielen auf, wie diese gefährliche Situationen zu erkennen und zu vermeiden, im schlimmsten Fall zu bewältigen sind.
In Rollenspielen üben die Teilnehmer/innen die Umsetzung des effizienten Verhaltens in Bezug auf die vor Ort üblichen Kriminalitäts- und Gesundheitsrisiken

  • Informationsmöglichkeiten - Recherchen
  • Stress und der Hormoncocktail
  • Wahrnehmung und Wahrnehmungsfehler
  • Viktimisierung (Opferwerdung)
  • Unterschiedliche Täterprofile / Kriminalitätsstrukturen
  • Modus Operandi (Vorgehen des Täters bei der Tatplanung und Ausführung)
  • Konflikterkennung und -vermeidung (Rollenspiele)
  • Praktische Umsetzungsmöglichkeiten zum sicherheitsgerechten Verhalten